Anzeige

viscom düsseldorf 2017
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Brand Communication School

Packaging-und-Display-Design-School

Wie müssen Verpackungen und POS Displays aussehen, dass Kunden zugreifen? Wie werden Verpackungen trotz aller Produktionsvorgaben zum Regalrenner? Und wie muss ein Display beschaffen sein, dass es im Abverkauf punktet und vom Retailer geliebt wird?

In der Brand Communication School treffen sich Packaging- und Display-Designer mit Brands, Produktmanagern und der Industrie zum fachlichen Austausch, zur Information und Weiterbildung über Themen rund um den Point of Sale und das Einkaufen.

Die viscom Sonderschau präsentiert Praxis- und Anwendungsbeispiele aus der Welt der Verpackung und der Warenträger, die inspirieren, aufklären und begeistern. Gezeigt wird ein Mix aus Best Practice-Beispielen, Material und Produktionstechniken von der Prototypenherstellung über Veredelungsbeispiele bis hin zu Software, Web2Print-Anwendungen, Druck- und Verarbeitungslösungen. Das Vortragsprogramm der viscom ist zusätzliche Bühne für die gezeigten Themen und Inhalte. 

Hier wird Packaging und Display in drei Bereichen erlebbar:

Color Codes
Was sagen Farben über Produkte? Welche Farbe für welche Produktkategorie? Wie beeinflussen Farbtrends das Käufer-Verhalten? Wofür stehen Farben? Hier dreht sich alles um Farbwirkung, Farbtrends und die Überzeugungskraft von Farben.

Formensprache
Wie punkten Verpackung und POS Display in der Einzelhandelsumgebung? Wie steigert man die Performance im Regal? Können Marken eine Form haben? Welche Optik überzeugt am POS? Hier stehen Form und Formensprache im Fokus.

Funktion funktional 
Warum lieben Kunden Verpackungen? Wieso greifen sie bei manchem Display öfter zu? Wie kann man trotz Vorgaben in der Produktion und Logistikkette begeistern? Macht „praktisch“ automatisch zum Verkaufskünstler? Wie Packungen und Displays in der Produktions- und Logistikkette und für die Kunden Funktionieren.

Hier zeigen Sie Ihre Lösung, Ihr neuestes Material und was Sie in Sachen Veredelung zu bieten haben. Hier präsentieren Sie Ihre Software und zeigen, wie Sie Workflows und die Logistik optimieren. Hier ist Raum für Ihre spezielle Druckanwendung und ihre Produktionsideen. 
Kurzum: Hier zeigen Sie was Sie in Sachen Packaging und Display drauf haben.

Diese Medienpartner sind schon im Boot und unterstützen die Sonderschau mit Berichterstattung im Vorfeld, zur und nach der viscom

display

creativ

Mehr Informationen in Kürze.